Es kommt nicht oft vor, dass das Top-Team in jeder Konferenz-Treffen in der Super Bowl endet. In der Tat ist es in der Regel schwer genug für nur eine Top-Samt es auf das große Spiel zu machen.

Ab 2013 war die # 1 Samen in jeder Konferenz zum Super Bowl vorgeschoben nur 40 von 74 mal (54%) , da die NFL Heimvorteil-Feld in den Playoffs in den AFC und NFC an die Bestplatzierten begannen vergeben. In einem Ein-Spiel Playoff – Format, kann alles passieren – und es tut oft.

Das kann zu unserem Vorteil arbeiten, wenn Super Bowl die Vorhersage Matchups, eine Prop Bet, dass viele Buchmachern bieten. Durch die Kombination werden einen wahrscheinlichen Super Bowl Finalisten mit einem Darkhorse, dass die meisten Menschen nicht kommen sehen, können wir die Tür für einige massiven Chancen öffnen, während auch für das Element der Überraschung Buchhaltung, die jedes Jahr in dem NFL Meisterschaftsspiel zu schlagen scheint.

Hier sind 5 mögliche Super Bowl LII bei Betonline Matchups zur Verfügung , die einfach sind zu wertvoll , um darauf zu verzichten .

Alles ist in Texas größer, und eine Super-Bowl-Kollision zwischen diesen beiden Rivalen Zustand würde in einem großen Zahltag führen, wenn Sie den Auslöser auf dieser Wette ziehen.

Es ist nicht schwer, die Cowboys ihren Beitrag leisten, sich vorzustellen. Betonline listet sie als dritthöchstwahrscheinlich Team die NFC zu gewinnen, mit Dallas (+500) Ranking nur hinter dem Packers (+425) und Seahawks (+475).

Die Cowboys gewannen 13 ihrer 15 regulären Saison Spiele, die im vergangenen Jahr zählte (Dak Prescott setzte die Saison endenden 27-13 Verlust in Philadelphia aus, wenn Dallas hatte bereits die Top-Samen in der NFC geklammert.) Und obwohl die Cowboys waren verärgert von Green Bay in ihrem ersten Spiel der Playoffs, war es Prescott und Postsaisondebüt Ezekiel Elliott. Nun, da Dallas‘ Top 2 Sterne haben einige post-Saison Erfahrung unter ihrem Gürtel, können die Cowboys den nächsten Schritt in diesem Winter und an die Super Bowl LII.

Houston ist eine härtere verkaufen, aber sollte es wirklich sein? Die Texaner sind begünstigt, um den AFC Süd zu gewinnen, und sie schleppen nur New England (+175), Pittsburgh (+600) und Oakland (+700) auf Betonline AFC Konferenztitel Quoten. Wenn die Texaner sogar zuständigen Spiel aus der quarter Position in den letzten zwei Saisons (ihr Team Passant Bewertung war 30. in der NFL im vergangenen Jahr und der 27. in 2015) bekommen haben könnte, hätte sie auf das große Spiel bekommen schon wegen ihrer unglaublichen Verteidigung.

Neuer Ausgang QB Tom Savage nicht genau Sie „Super Bowl“ denken, aber er muss nicht in Führung leuchten, er braucht nur ein paar Scoring-Laufwerke pro Spiel zu erzeugen und den Fußball zu schützen. Und wenn Savage es nicht schneiden, können die Texaner drehen zu Deshaun Watson, der Clemson 2016 BCS Meisterschaft geführt. Prescott half, die Cowboys in das beste Team in ihrer Konferenz im vergangenen Jahr als Rookie QB zu drehen, so gibt es keinen Grund zu glauben, Watson kann es nicht.

+6600

Es ist schwierig, große Chancen auf jedem Super Bowl matchup Vorhersage zu finden, die Patriots mit, weil New England so ein großer Favorit ist dort zu erhalten.

In der Tat kann man argumentieren , dass die Titelverteidiger Super Bowl tatsächlich in diesem Jahr noch besser sein sollten. Raser Brandin Cooks ist eine tiefe Gefahr , dass die Patriots Corps empfangen wirklich nicht im Jahr 2016 haben, und Tom Brady müssen nicht die ersten 4 Spiele absitzen , weil einige lächerliche Suspension.

Faktor dafür, wie viel von einem Witz der AFC East ist (New England zahlt -1000 die Division zu gewinnen, im Vergleich zu den Packers -275 Preis der NFC North zu gewinnen) und auch wenn Brady oder Rob Gronkowski in diesem Jahr verletzt, können Sie praktisch Bleistift New England in das AFC Championship Game bereits.

Von allen möglichen Gegnern, könnte New England in Super Bowl LII Gesicht, schauen die Wikinger die attraktivsten für eine Wette Super Bowl matchup, basierend auf sowohl Potenzial und Wert. Minnesota stellare Verteidigung wurde im vergangenen Jahr von einer Straftat im Schatten, die ohne Teddy Bridge und Adrian Peterson zu kämpfen, aber die Wikinger auf Platz noch dritten Platz in der NFL in Yards erlaubt und sechsten in Punkten gegen.

Sam Bradford kann einen besseren Griff auf der Straftat hat jetzt, dass er eine ganze off-Saison hatte vorzubereiten (vergessen Sie nicht, er wurde zu den Wikingern gehandelt eine Woche vor der 2016 Saison begann) plus Bridge könnte möglicherweise auf einigen Rück Punkt während der Saison. Und die Wikinger werden durch die Möglichkeit motivieren seinen Heimvorteil in der diesjährigen Super Bowl haben, mit Minnesota gesetzt Host auf das große Spiel zum ersten Mal in der Geschichte des Franchise zu spielen.

Die Steelers und Cardinals gaben uns eine der beste Super Bowls jemals im Jahr 2009, mit Arizona stürmt zurück von einem 20-7 im vierten Quartal Defizite ein spätes Führung zu übernehmen, nur mit 35 auf Santonio Holmes‘ Landung fängt Pittsburgh das Spiel gewinnen, um zu sehen Sekunden nach links.

Es ist nicht so weit hergeholt denken wir später eine Revanche 9 Jahre bekommen konnte. Die Steelers sind jedermanns Wahl des AFC North zu gewinnen, während Arizona ist nur 1 Jahr davon, dass der Top-Hund in dem NFC West entfernt.

Anders als durch New England gehen in diesem Jahr die Super Bowl, Pittsburgh der größte Herausforderung bekommen könnte seine Offensive Sterne auf dem Feld werden zu halten. Ben Roethlisberger hat 5 Spiele aufgrund einer Verletzung in den letzten 2 Jahren verpasst und spricht bereits über den Ruhestand, während Le’Veon Bell suspendiert wurde im vergangenen Jahr zu beginnen und könnte den Beginn dieser Saison aufgrund einer holdout verpassen. Aber als Big Ben, Glocke, und Antonio Brown in der Aufstellung sind, hat sich die Steelers Angriff das Potential so gut wie alle in der NFL zu sein.

Nachdem man 34-14 in ihren vorherigen drei Jahreszeit, sahen die Cardinals die Räder ihren Wagen schnell im vergangenen Jahr abgehen, mit einem enttäuschenden Überstunde Verlust für die Brady-weniger Patrioten beim Saisonauftakt starten. Aber ich bin ein großer Fan von Trainer Bruce Arians und denken, dass er die Kardinäle schnell wieder auf die Strecke, solange Carson Palmer bleibt gesund.

David Johnson ist ein absolutes Gestüt hinten laufen und könnte sogar noch besser in diesem Jahr mit Arizona einigen Verbesserungen an seine Offensive Line zu machen, die auch Palmer eine besseren Schutz geben sollen und ihm erlauben, zu tiefem Feld den Ball zu bekommen. Seattle ist die einzige Mannschaft, die sie etwa in dem NFC West kümmern, und auch wenn die Karten nur einen Wild Card vor Ort sichern können, sie sind die Art des Veteran Teams, das nach wie vor durch die NFC und zum Super Bowl zu bekommen.

Durch die Auflistung, die Chancen in dieser Stratosphäre werden die Buchmacher sagen, es ist weniger als eine 1% ige Chance, diese matchup Super Bowl Platz in dieser Saison nehmen. Bedenkt man, dass die Falken die Verteidigung der NFC Meister und dass die Chiefs ging 12-4 im vergangenen Jahr die Playoffs zum dritten Mal in vier Jahreszeiten sind, ich nicht zustimmen.

Obwohl 2016 Offensive Coordinator Kyle Shanahan jetzt der Cheftrainer des 49ers ist, gibt die Falcons Vergehen im Grunde jeden Spieler, dass es eine NFL-high 540 Punkte letzte Saison Rack geholfen. Es gibt so viele Waffen in diesem Angriff, der es vielleicht gar nicht darauf an, wer in den Stücken anruft.

Inzwischen bekam Atlanta zum Super Bowl im vergangenen Jahr mit einer Verteidigung, die gegen 25 insgesamt Meter Platz. Die Verteidigung sollte im Jahr 2017, vor allem mit der Zugabe von ein paar Pässen Rush Spezialisten besser sein. Atlanta der größte Herausforderung im letzten Jahr wird die Überwindung kann herzzerreißenden Verlust in der Super Bowl.

Die Chiefs haben nun schon seit einiger Zeit an der Tür des Super Bowl Streit geklopft. Sie sind 43-21 in den letzten vier regulären Jahreszeiten, vor allem dank einer Verteidigung , die in der Spitze 7 in wenigsten Meter erlaubt in jedem dieser Jahre beendet hat. Linebacker Justin Houston und Derrick Johnson sind Spiel-Wechsler , die im Jahr 2016 nicht völlig gesund waren, aber der Chiefs ging 12-4 und gewann das harte AFC West.