Verwenden Sie eine benutzerdefinierte Aufzählungsliste oder eine Inhaltskontrolle, um Kontrollkästchen in ein Word-Dokument einzufügen, je nachdem, wie Sie es verwenden möchten. In einem Dokument in word 2010 kontrollkästchen einfügen, um eine Umfrage zu erstellen.
Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2012 veröffentlicht.
Kontrollkästchen
Sie können Word verwenden, um eine einfache Aufgabenliste zu erstellen. Wenn Sie möchten, können Sie sogar Kontrollkästchen neben jedem Element drucken. Es gibt zwei Möglichkeiten, Kontrollkästchen hinzuzufügen und wie Sie sie verwenden, bestimmt, welche Methode Sie verwenden werden.

Nur zum Drucken

Wenn Sie planen, Ihre Liste zu drucken und mit einem Stift oder Bleistift jedes Element zu markieren, während Sie es vervollständigen, können Sie Kontrollkästchen anstelle von Aufzählungszeichen wie folgt hinzufügen:
Wählen Sie die Liste aus.
Klicken Sie bei Bedarf auf die Registerkarte Start.
Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Bullets in der Gruppe Paragraph. (Klicken Sie nicht einfach auf die Option; dabei wird automatisch der Standardbullet eingefügt.)
Wählen Sie in der Dropdown-Liste Neue Aufzählung definieren.
Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf Symbol.
Wählen Sie Wingdings aus der Dropdown-Liste Font.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen in der ersten Zeile.
Klicken Sie zweimal auf OK.
Wählen Sie in Word 2003 den Rechtsklick auf die Liste und wählen Sie Aufzählungen und Nummerierungen aus dem resultierenden Kontextmenü. Wählen Sie einen beliebigen Aufzählungsstil und klicken Sie auf Anpassen. Klicken Sie im erscheinenden Dialogfeld auf Charakter. Fahren Sie mit Schritt 6 oben fort.
Word ersetzt das standardmäßige Aufzählungszeichen durch das ausgewählte Kontrollkästchen. Mit diesem speziellen Symbol können Sie nichts im eigentlichen Dokument überprüfen, aber es ist ideal zum Drucken.

Inhaltskontrolle

Wenn Sie die Möglichkeit haben möchten, das Kontrollkästchen innerhalb des Word-Dokuments zu aktivieren, verwenden Sie eine Inhaltskontrolle (in Word 2003 verwenden Sie ein Formularfeld). Diese Steuerelemente sind auf der Registerkarte Entwickler verfügbar, die standardmäßig nicht sichtbar ist. Um die Registerkarte Entwickler anzuzeigen, gehen Sie bei Bedarf wie folgt vor:
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Punkt auf dem Hintergrund des Ribbons und wählen Sie Customize The Ribbon.
  • Überprüfen Sie das Element Developer in der Liste rechts.
  • Klicken Sie auf OK.
Sobald die Registerkarte Entwickler verfügbar ist, können Sie wie folgt ein Kontrollkästchen Inhaltskontrolle hinzufügen:
Positionieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie das erste Control haben möchten. (Nicht das gesamte Element auswählen; dadurch wird das Element gelöscht).
Klicken Sie auf die Registerkarte Entwickler.

Klicken Sie in der Gruppe Controls auf das Kontrollkästchen Inhaltskontrolle.

Leider können Sie nicht Inhaltskontrollen für die gesamte Gruppe von Elementen als Gruppe einfügen, ähnlich wie beim Hinzufügen von Aufzählungen. Sie müssen jedes Control einzeln einfügen. Wenn Sie das Kontrollkästchen Inhaltskontrolle aktivieren, wird zwischen angehakt und nicht angehakt gewechselt. Beschränken Sie die Kontrollkästchen nicht auf reine To-Do-Listen – jedes Mal, wenn Sie eine Wahl zwischen zwei Zuständen haben, sollten Sie ein Kontrollkästchen verwenden.